Das Leben, das ich so genieße – Frauen, Alk und Partys – kann nicht ewig so weitergehen. Doch solange es währt, genieße ich es in vollen Zügen und ohne Reue. Vergnügen steht an erster Stelle. Wenn ich feiere, vergesse ich den ganzen Scheiß, der in der Vergangenheit passiert ist. Genauso ist es beim Schauspielern; dann werde ich zu jemand anderem, jemandem, der keine Angst davor hat zu fühlen oder andere fühlen zu lassen. Dafür lebe ich. Die nächste Party. Die nächste Rolle. Das nächste Mädchen.

Das ist mein Leben. Es ist genau so, wie ich es haben will.

Nur, dass ich jetzt Gwen begegnet bin …

Garrick Maze, der heißeste Bad Boy des jungen Hollywood, hat gerade die männliche Hauptrolle in einer neuen Fernsehserie an Land gezogen. Bekannt dafür, wilden Partys, One-Night-Stands und schnellen Autos gegenüber alles andere als abgeneigt zu sein, verbringt er seine Tage am Set und seine Nächte in den Bars und Clubs der Stadt. Liebe ist so ziemlich das Letzte, was er im Kopf hat, besonders wenn es um die weibliche Besetzung der Hauptrolle geht, die eine ziemliche Eiskönigin ist.

Gwendolyn Vickers will Amerikas nächster Publikumsliebling werden, und das bedeutet, dass sie in der Öffentlichkeit ein blütenreines Image wahren muss. Das Letzte, was sie gebrauchen kann, ist, dass man sie mit Unruhestifter und Frauenschwarm Garrick Maze in Verbindung bringt. Doch er flirtet schamlos und ist verdammt sexy. Zuerst sehnt sich ihr Körper nach ihm – und bald auch ihr Herz.

Als Geheimnisse aus der Vergangenheit mit dem grellen Licht des Ruhmes zusammentreffen, erkennt Gwen, dass an Garrick mehr dran ist als ein Waschbrettbauch und eine Menge Sexappeal. Er beweist, dass er sie nicht enttäuschen wird, wenn es darum geht, atemberaubendes Vergnügen mit wahrer Liebe zu verbinden.

Ich habe alles gesehen und ausprobiert – Sex, Drogen, Rock‘n‘Roll, und noch einiges mehr. Ich hab es aufs Cover des Rolling Stone geschafft. Ich hab den Grammy für die Beste Rock Performance gewonnen. Ich lebe ein Leben voller Ruhm, wilder Touren, geradezu obszönem Reichtum und wahnsinnig scharfen Bräuten. Doch die einzige Frau, die ich nicht kriegen kann, ist die spröde Abby Chan – wunderschön, natürlich und unglaublich talentiert. Als wir uns das erste Mal begegnet sind, wusste ich, dass wir etwas Besonderes sind. Sie glaubt nicht daran, ich schon.

Jetzt werde ich beweisen, dass sie genau die Frau ist, die ein wilder Typ wie ich braucht …

Liam Collier, der sexy und enigmatische Frontmann von Point Break, der so ziemlich heißesten Rockband der Welt, ist in Bestform. Mit zwei Songs in den Top 10 ist er ein echter Rock‘n’Roll Bad Boy, genauso bekannt für seine Falsett-Stimme wie seine Vorliebe für Partys und schöne Frauen. Liam war davon ausgegangen, dass er sich vielleicht irgendwann einmal in ferner Zukunft verlieben könnte – jedoch ganz sicher nicht am ersten Tag seiner ersten Welt-Tournee. Und schon gar nicht in seine Cellistin, die ebenso reserviert wie sexy ist.

Mit einem Master-Abschluss von der Juilliard School, ist Abby Chan auf dem besten Weg, Cellistin bei den New Yorker Philharmonikern zu werden. Doch um das Darlehen für ihre teure Ausbildung zurückzuzahlen, muss sie zuerst einen anderen Weg beschreiten: sie nimmt einen Job als Cellistin für den Nordamerika-Teil der Welttournee einer schrillen Rockband an. Sie hatte erwartet, hart und lange arbeiten zu müssen, doch womit sie nie gerechnet hatte, war ihre überwältigende Reaktion auf Liam Collier. Er ist süß. Er ist scharf. Und obwohl er von Roadies und den schönsten Frauen der Welt umgeben ist, hat er ausgerechnet sie ins Visier genommen.

Wenn Klassik auf Rockmusik und spröde Korrektheit auf Unbekümmertheit treffen, verlassen sowohl Abby als auch Liam ihre Komfortzonen. Dabei entdecken sie, dass das wilde Leben die perfekte Vorbereitung für einen Höhenflug ist – einen Höhenflug der Liebe.

Als einer der heißesten Drummer der Welt, lebt Rockstar Tucker „The Fucker“ Benning sein Leben in vollen Zügen. Doch als die Welttournee seiner Band abgesagt wird, sitzt Tucker am Flughafen und weiß nicht, wo er hin soll … Bis er eine umwerfende Rothaarige sieht, die auf dem Weg nach Paris durch das Terminal eilt. Sie hat Klasse, ist sexy, und alle Männer drehen sich nach ihr um. Warum also kein Erste-Klasse-Ticket kaufen und ihr folgen. Damit fängt der Spaß erst an.

Dominique „Nikki“ Lorenz, Erbin des Verlagsimperiums ihrer Mutter, ist auf dem Weg nach Paris, in der Hoffnung ihr It-Girl-Image aus der Klatschpresse loszuwerden und sich einen neuen Namen zu machen. Es amüsiert sie, als der berühmte Tucker Benning neben ihr Platz nimmt und anfängt, mit ihr zu flirten – könnte er mehr als Rockstar rüberkommen? Doch als er ihr ein unmoralisches Angebot macht, kommt sie zu dem Schluss, dass ein letzter wilder Ritt nicht schaden kann, bevor sie solide wird.

Doch als sie in Paris landen, entscheidet Nikki sich anders – keine Sperenzchen mehr! Sie hat sich einen neuen Ruf aufzubauen, und mit Tucker gesehen zu werden, hilft ihr sicher nicht dabei. Doch Tuckers Bad-Boy-Zauber ist genauso unwiderstehlich wie seine sanftere Seite, mit der er ihr das Gefühl gibt, geschätzt und gewürdigt zu werden. Tucker muss eine Entscheidung treffen – soll er für seine Band kämpfen, oder sich zu der Frau bekennen, die ihm so schnell ans Herz gewachsen ist – eine Frau, die sich nach einer Liebe und Stabilität sehnt, die ihr sein Rockstar-Lebensstil nicht geben kann.

In Tuckers Leben hat sich immer alles um Ruhm, Spaß und herumf***en gedreht. Doch jetzt braucht Nikki ihn, und er ist bereit zu tun, was auch immer nötig ist, um ihr Herz zu gewinnen … Selbst wenn er auf schmutzige Methoden zurückgreifen muss. Denn die Liebe ist es wert, alles zu riskieren.

Nach außen hin scheint Erica Ellis alles zu haben. Mit gerade einmal dreiundzwanzig Jahren hat sie es bereits auf die New York Times Bestsellerliste geschafft und der Roman, mit dem ihr der Durchbruch gelungen ist, wird gerade als Fernsehserie verfilmt. Doch selbst ein großzügiger Vorschuss auf ihr zweites Buch lässt sie nicht die Sorgen ihrer Vergangenheit oder die Sehnsucht nach dem süßen und sexy Mann vergessen, für den sie nichts weiter als ein Kumpel ist.

Als ehemaliger Untergrundboxer, der nun Karriere als Schauspieler macht, verbirgt Shane Mason seinen Schmerz – ebenso wie seine wachsenden Gefühle für Erica – hinter der Fassade des netten Typen von nebenan. Die gertenschlanke Blondine ist allerdings mehr als nur eine Nummer zu groß für ihn ... das glaubt er zumindest, bis es zu einem unerwarteten Techtelmechtel auf einer Party kommt, wonach er zu der Überzeugung gelangt, dass er und Erica doch eigentlich wie füreinander bestimmt sein könnten.

Nur leider kann Erica sich nicht an die gemeinsame Nacht erinnern. Die Entscheidung liegt nun bei Shane – soll er die ganze Sache vergessen oder soll er Erica zeigen, wer er wirklich ist und was er für sie sein könnte: ein netter Typ und Bad Boy – ein Freund, Kämpfer und Liebhaber zugleich.

Es lohnt sich immer, für die Liebe auszuflippen...


Als seine Rockband pausiert, macht sich der Bassist Corbin Ross auf die Suche nach dem Fünkchen, mit dem er sich einst lebendig fühlte. Er findet es in dem kleinen Städtchen Pontmaison, Louisiana, und zwar nicht nur in den energiegeladenen und unverfälschten Klängen des Zydeco, sondern auch bei einem lockenköpfigen Cajunmädchen, bei dem er sich noch lebendiger fühlt als bei seiner Musik.

Die Konditorin Aimee Bodine weiß genau, was sie will, und das ist sicher kein Musiker. Doch als plötzlich dieser attraktive, fremde Bassist auftaucht und den Sommer in der gleichen Pension verbringt wie sie, wirft sie alle Vorsicht über Bord für ein kleines Techtelmechtel ohne Verpflichtungen. Dumm nur, dass ihre Gefühle ganz andere Pläne haben.

Bald schon glaubt Aimee, dass kurzzeitige Leidenschaft sich vielleicht doch in die Liebe ihres Lebens verwandeln könnte. Doch dann erfährt sie die Wahrheit über ihre Vergangenheit und wer Corbin wirklich ist. Nun muss Corbin schnell handeln – und auch ein wenig unkonventionell – um das Herz der Frau, die er liebt, zu heilen.