Muskulös, tätowiert und unwiderstehlich.


Thomas Street ist ein Ex-Knacki, doch bevor er aus dem Gefängnis kam, sah er ihr tief in die Augen ...

Von dem Moment an, als Street Katie in einem Drecksloch von Gefängnis Essen servieren sieht, will er sie. Ihren süßen kleinen Körper an seinem. Unter seinem. Dass sie seinen Namen hinausschreit, bis sie zugibt, dass sie noch nie einen Besseren hatte.

Nun hat er sie wiedergefunden, ausgerechnet in einem Buchladen arbeitet sie und ist genauso umwerfend, wie er es in Erinnerung hatte. Nur Katie glaubt, dass er Wiedergutmachung leisten kann. Dass sich hinter seiner Dunkelheit ein guter Mensch verbirgt.

Er ist sich da nicht so sicher.

Doch dann gehört Katie plötzlich ihm. Katie und ihre Tochter.

Und er wird alles riskieren, selbst den Teufel persönlich bekämpfen, um sie zu beschützen.

Reich, aalglatt und mächtig.


Slate Rawlings sorgt dafür, dass Mafiosos nicht in den Knast müssen, doch jetzt hat er die Aufgabe, eine unschuldige Frau zu verteidigen, in deren Gegenwart er dauernd an die unartigen Dinge denken muss, die er gerne mit ihr anstellen würde…

Slate hat sich hochgekämpft und ist jetzt einer der erfolgreichsten Anwälte der Stadt.

Die Vergangenheit seiner Klienten ist noch dunkler als seine, darum meidet er anständige und ehrliche Frauen.

In dem Augenblick jedoch, als er die Grundschullehrerin Rose sieht, wird er von Verlangen gepackt. Sie hat blaue Augen, blasse Haut und Beine, die wie dazu gemacht zu sein scheinen, sich um seine Hüften zu schlingen. Er will ihren zuckersüßen Körper an die Wand pressen und sie f**en, bis sie vor Hingabe schreit – doch sie hat Besseres verdient, als das Monster, das sich in ihm verbirgt.

Das Problem ist nur, das Slate Rose nicht ignorieren kann, denn er ist der einzige, der imstande ist, sie zu retten.

Und irgendwann erkennt er, dass er der Versuchung nicht widerstehen kann.

Schwarze Seele hin oder her, er will sich Rose auf jede nur vorstellbare Art zu eigen machen.

Gut gebaut, verführerisch und tödlich.


Axel Jackson ist ein Ex-Marine, den seine Taten nicht loslassen, doch als er sie sieht, träumt er von dem Mann, der er werden könnte…

Als Axel nach Hause kommt, ist er von Dunkelheit umgeben, unfähig, das Blut zu vergessen, das an seinen Händen klebt, oder die Schreie, die ihn in seine Träume verfolgen. Als ein finsterer Einfluss aus seiner Vergangenheit ihm einen Job anbietet, fragt er sich, ob er sich als seine Rettung oder sein Untergang erweisen wird.

Dann begegnet er Alyssa, einer Kellnerin in einem Strip-Club, und greift gerade rechtzeitig ein, um sie zu retten. Sie ist schön – mit ihren dunklen Haaren und ihren noch dunkleren Augen und einem Körper, der für die Sünde gemacht ist. Er muss sie beschützen, doch er kann sie nicht lieben.

Sie ist zu gut für ihn. Zu unschuldig, zu rein.

Er weiß, dass er sie loslassen sollte, damit sie einen besseren Mann finden kann.

Doch er will nur eines – sie mit Leib und Seele sein eigen nennen.

Ruhelos, entschlossen und begehrenswert.


Jericho Grant hätte nie geglaubt, dass er die Feuer der Hölle überleben und dann auch noch eine Chance bekommen würde, sie zu besitzen, seinen ganz persönlichen Engel…

Nachdem er einen fast unerträglichen Verlust erlitten hat, erhält Jericho eine zweite Chance, glücklich zu werden – Delia Faith, seine jugendlich-frische, goldäugige Stiefschwester, die ihn vergöttert. Sie ist wie zuckersüßes Sonnenlicht, und Jericho kann sich nicht vorstellen, sie je zu besitzen, doch er schwört, sie zu beschützen, selbst vor ihr selbst.

Als das Schicksal dazwischen funkt und Jerichos Welt erneut zerreißt, bleibt ihm keine andere Wahl, als Delia von sich zu stoßen, um ihre Sicherheit zu garantieren. Als sie verschwindet, akzeptiert er seine wahre Natur und ist sich sicher, dass er für immer in der Finsternis verloren ist.

Jahre später spaziert eine erwachsene, unglaublich sexy Delia in Jerichos Werkstatt und verlangt Antworten.

Er warnt sie, bringt es jedoch nicht über sich, sie noch einmal zu vertreiben.

Als sie zurückkehrt, setzt er alles auf eine Karte, wild entschlossen zu beweisen, was er immer gewusst hat: dass niemand sie so lieben kann wie er.

Brillant, komplex und verführerisch…​​​​​​​​


Davis Young ist ein wohlhabender, gutaussehender Finanzmann mit einem geheimen Verlangen nach dem Verbotenen. Inklusive der Tochter seines Erzfeindes…

Als Waisenkind ohne Möglichkeiten landet Davis in den Diensten von King, dem gefährlichen Kopf einer kriminellen Organisation. Sein einziger Trost? Gelegentliche Momente mit Kings Tochter, Bella Prince, die in Davis mehr zu sehen scheint als die anderen. Davis verliebt sich in sie, die Frau, die sein Blut zum Kochen bringt wie niemand sonst. Doch er wird hintergangen.

Jahre später taucht Bella wieder auf, bittet um Hilfe und behauptet, ihn nie betrogen zu haben. Sie bietet an, die seine zu sein. In seinem Bett. In seinen Armen. Sogar auf ihren Knien. Eine starke Frau, die davon träumt, von Davis dominiert zu werden. Auf eine Weise, wie noch kein Mann zuvor es durfte.

Davis gibt Bella nur zu gerne, was sie möchte. Denn er will genau dasselbe. Wird er sein Herz schützen können, oder wird er alles hingeben, um ihre Feinde zu besiegen und Bella zu der seinen zu machen?

Sign up for Virna's newsletter & receive 2 FREE books!