Ganz tief drin (Ein Liebe am Spielfeldrand Football-Roman 3)

Ruby O’Brien, NFL Agentin extraordinaire, lebt ihr Leben nach drei einfachen Regeln:

#1 – Gehe niemals mit einem Klienten aus.
#2 – Schlafe niemals mit einem Klienten.
#3 – Verliebe dich niemals in einen Klienten.

Das Problem ist nur, dass sie nicht mit Alec LeBrun gerechnet hat.

Alec, der mehr als selbstbewusste und talentierte Tight End der Savannah Bootleggers, bittet Ruby immer wieder um ein Date, und niemand ist geschockter als Ruby selbst, als sie schließlich ja sagt. Doch weniger als vierundzwanzig Stunden später ist er mit einer anderen verlobt. Lektion gelernt. Zwei Monate später ist Alec wieder Single. Er wird zum Publicity-Alptraum und hat beinahe permanente Überwachung nötig. Jetzt muss Ruby Alec helfen, seinen Ruf als Bad Boy loszuwerden und dabei ihr eigenes Herz beschützen.

Alec hat Ruby seit Monaten aus der Ferne beobachtet, lange bevor er sich mit seiner Ex, dieser Lügnerin, verlobt hat. Jetzt ist er wieder frei, um der einzigen Frau den Hof zu machen, die er je wirklich wollte. Ruby ist intelligent, schön, und unglaublich professionell, und er will sie mit einem Hunger, den er noch nie erlebt hat. Zu dumm, dass Ruby glaubt, dass er sich immer noch nach einer anderen verzehrt. Da bleibt ihm nur eines übrig: Ihr zu beweisen, dass sie sich irrt. Ihrer beider Karrieren zu gefährden ist nicht Teil seines Plans, doch er weigert sich auch, nach ihren Regeln zu spielen – nicht, wenn die zur Folge hätten, dass er die Frau, die er liebt, verliert.

Kann Alex Ruby davon überzeugen, dass man manchmal alles riskieren muss, um Liebe zu finden? Und wird Ruby akzeptieren, dass sie nicht seine zweite Wahl ist, sondern die einzige Frau die er will? Und zwar für immer.

Newsletter

New releases, contests...more!

* indicates required
 
Back to Top